FDP Stadtverband Hattingen

FDP Hattingen unterstützt Dirk Glaser zur Bürgermeisterwahl

Gilbert Gratzel führt außerdem erneut die Reserveliste der FDP Hattingen an

Die FDP Hattingen unterstützt zum zweiten Mal nach 2015 Bürgermeister Dirk Glaser zur Kommunalwahl 2020 und wählt erneut Gilbert Gratzel zum Spitzenkandidat der Liberalen zur Stadtratswahl. Das haben die Mitglieder der FDP auf ihrer Wahlversammlung zur Kommunalwahl am 19. Februar 2020 entschieden.

FDP-Stadtverbandsvorsitzender Robin Thiele würdigte die gute und konstruktive Zusammenarbeit zwischen den Freien Demokraten und dem parteilosen Bürgermeister Dirk Glaser in den vergangenen fünf Jahren. „In einer Zeit mit großen Herausforderungen vor Ort und wichtigen, wegweisenden Entscheidungen im Stadtrat ist ein offener, kritischer Dialog wichtig und notwendig. Diesen Dialog hat Dirk Glaser als parteiloser Bürgermeister, Kommunikator und Moderator ermöglicht. Dirk Glaser ist ein Gewinn für die politische Kultur in Hattingen. Wir möchten diese Zusammenarbeit in der nächsten Wahlperiode fortsetzen und Hattingen gemeinsam weiterentwickeln.“

Die Wahlversammlung der FDP sprach zudem dem langjährigen Fraktionsvorsitzenden Gilbert Gratzel erneut das Vertrauen als Spitzenkandidat aus. Gilbert Gratzel engagiert sich seit vielen Jahren für die Menschen in der Region - 15 Jahre lang als Fraktionsvorsitzender der FDP im Kreistag des Ennepe-Ruhr-Kreises und seit 2005 auch als Fraktionsvorsitzender der FDP im Hattinger Stadtrat. Als Schwerpunkte und inhaltlichen Markenkern der Liberalen in Hattingen bezeichnet er eine konsequente Digitalisierungsoffensive in allen Bereichen, eine nachhaltige Wirtschaftsförderung als Grundlage für Arbeit und Wohlstand, eine moderne und abgestimmte KiTa- und Schulpolitik, eine soziale, demographische und städtebauliche Quartiersentwicklung sowie eine in den Haushaltssatzungen fixierte Schuldenbremse für mehr Generationengerechtigkeit. Zudem betont er die Notwendigkeit einer zeitgemäßen kommunalen Klimapolitik, die in Einklang mit den Bedürfnissen anderer Lebensbereiche steht.

Neben Gilbert Gratzel (56 Jahre, ltd. Verwaltungsangestellter) als Spitzenkandidat wurden auf aussichtsreiche Plätze der Reserveliste gewählt:

Listenplatz 2: Marc Bartrina, 49 Jahre, Geschäftsführer

Listenplatz 3: Robin Thiele, 28 Jahre, Betriebswirt

Listenplatz 4: Anna Neumann, 26 Jahre, Studentin

Listenplatz 5: Nils Gerlach, 28 Jahre, Wirtschaftsingenieur

Listenplatz 6: Hans-Joachim Kludt, 53 Jahre, selbstständiger Hotelier

Listenplatz 7: Jasmin Nübold, 27 Jahre, IT-Fachangestellte

Listenplatz 8: Robin Berg, 26 Jahre, Student