Starke Liberale Starke Stadt.
Weil Hattingen.

Positionen

Unsere Positionen

Digitalisierung

Der digitale Fortschritt verändert Privatleben, Arbeit und Wirtschaft nachhaltig. Damit die Menschen die Chancen der Digitalisierung nutzen können, muss Politik Zukunftsimpulse setzen. Wir müssen unsere Schulen endlich digital machen. Die Verwaltung muss digital umgebaut werden und mehr digitalen Service anbieten. Unsere lokalen Händler und Dienstleister benötigen digitale Schaufenster für ihre Produkte. Wir brauchen einen Digitalisierungsschub!

Bildung

Bildung beginnt in der Kita. Hattingen braucht mehr Kita-Plätze und weniger Kinder in Tagespflege. Wir setzen uns für flexible Betreuungsangebote ein, damit Hattingen noch familienfreundlicher wird! Wir stehen für Zukunftsinvestitionen in die Bildung – in die digital-technische Infrastruktur und digitale Lehr- und Lerninfrastruktur. Die Coronakrise hat gezeigt, dass dies dringend notwendig ist.

Mobilität

Klimaverbesserungen und veränderte Mobilität beginnen vor Ort. Wir wollen Auto, ÖPNV und Fahrrad nicht gegeneinander ausspielen. Mit Hilfe der Digitalisierung wollen wir den ÖPNV voranbringen – durch Förderung intermodaler Verkehrsformen, wie Car- oder Bike-Sharing und e-Ticketing. Im Fahrradverkehr sehen wir einen Beitrag, der ÖPNV und Auto nicht ersetzt, aber sinnvoll ergänzt. Wir wollen den Radverkehr ausbauen und ein Fahrradparkhaus errichten

Wirtschaft / Mittelstand

Wirtschaft ist Mittelstand und Mittelstand schafft Arbeit. Die Steuersätze in Hattingen sind auf einem Rekordhoch. Wir stehen für eine mittelfristige Senkung der Steuern und Abgaben. Die Hattinger Wirtschaft braucht eine schnellere, serviceorientierte Verwaltung, insbesondere bei den Bauanträgen.
Ohne Fläche kein Betrieb: Die Ausweisung von Gewerbeflächen ist kein Übel, sondern dringend notwendig.

Meldungen

Hattingen aktuell:

Unsere Antworten für die U16 Wahl in Hattingen

Das Jugendparlament Hattingen wird in diesem Jahr an den weiterführenden Schulen vom 24.8. - 4.9.20 eine U 16 Kommunalwahl durchführen. Die U16 Wahlen haben das Ziel, Kinder- und Jugendliche zu aktivieren, sich mit politischen Inhalten auseinander zu setzen und sie auf ihr Wahlrecht als Erwachsene aufmerksam zu machen. Wir haben uns den Fragen der Jugendlichen natürlich gerne gestellt. Hier können Sie unsere Antworten nachlesen.

70 Millionen Euro Soforthilfe für die Marktplätze des 21. Jahrhunderts

Am gestrigen Abend (8. Juli 2020) kamen die Oberbürgermeisterin, die Oberbürgermeister und die Bürgermeister der Standortkommunen von Warenhäusern der Galeria Karstadt Kaufhof-Gruppe auf Einladung von Ministerin Ina Scharrenbach zusammen, um sich über die aktuelle Situation rund um die angekündigten Schließungen auszutauschen.

FDP für eine Radoffensive Hattingen

Wir wollen Hattingen zum Fahrradparadies machen! Darum setzen wir uns für ein Fahrradparkhaus in der Hattinger Innenstadt und innenstadtnahe Fahrradboxen ein. Außerdem befürworten wir eine weitere Öffnung der Hattinger Innenstadt für den Radverkehr.
Die FDP Hattingen kämpft seit Jahren für einen zügigen Ausbau des Radweges der ehemaligen Bahntrasse. Damit erschließen wir das bergische Land mit Sprockhövel und Wuppertal. Langfristig wollen wir einen Radschnellweg von Bochum über Welper und Mitte bis zur Bahntrasse schaffen und somit den Radverkehr für Pendler deutlich attraktiver machen. Hierfür stehen derzeit attraktive Förderprogramme des Landes NRW bereit.

Starke Unterstützung für Gastronomie und Einzelhandel in Hattingen

SPD Hattingen, CDU Hattingen und FDP Hattingen haben ihre drei Konjunkturanträge für die Hattinger Innenstadt kurz vor der Ratssitzung zu einem gemeinsamen Antrag zusammengefasst und daraus einen starken und ausgewogenen Kompromiss gefunden, mit dem unsere Innenstadt nicht nur kurzfristig, sondern auch langfristig positiv entwickelt wird.

Ärmel hochkrempeln und Hattingen 2030 bauen

Die FDP hat bereits vor längerer Zeit ein Modernisierungskonzept erarbeitet, auf dessen Grundlage die FDP-Fraktion am gestrigen Montagabend umfangreiche Maßnahmen zur Belebung und zum Erhalt der Konkurrenzfähigkeit der Hattinger Innenstadt beschlossen hat. Dieses Vorschlagspaket wird am Donnerstag im Stadtrat zur Abstimmung eingebracht. Darin enthalten: viele Ideen und Möglichkeiten, damit die Hattinger Innenstadt gut aus der Corona-Krise herauskommt.

Neuigkeiten

Hattingen aktuell:

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Vorstand

Robin Thiele

Vorsitzender

Marc Bartrina

stellvertretender Vorsitzender

Hans-Joachim Kludt

stellvertretender Vorsitzender

Tristan van Dinther

Schatzmeister

Nils Gerlach

Schriftführer

Anna Neumann

Beisitzerin

Robin Berg

Beisitzer

Nico Fitzner

Beisitzer

Matthias Eilenbrock

Beisitzer

Ulrike Dieckmann

Ehrenvorsitzende

Gilbert Gratzel

Fraktionsvorsitzender

Kontakt

Kontaktieren Sie uns gerne